Hobbyfußball Rosenheim
L´TUR Rosenheim
Anmeldung zum Hallenmasters 2016/2017
Himmeblau Freizeitliga bei Facebook

Besucher

created by
Josef Klüsener
© 2019

Besucher:

jetzt online:

Version 4.7.88

Spielbericht

Ligapokal 2017
Ligapokal
Gespielt am14.05.2017 um 10:00 Uhr
Platzart:Rasen
Zustand:Gut
Schiedsr.:Adem Karakelle
Viertelfinale
FC Rosenheim 07-SC Victoria Rosenheim
2
:
Trikot
4
TorTorReifschneider Mike
AssistSimon Daniel
gelbrote KarteVeicht Robert
AssistBruckmeier Thomas
TorCostea Vasile Cristinel
Assistgelbe KarteDanner Johannes
AssistGlöckner Uwe
TorHell Thomas
Torgelbe KarteMittendorfer Mario
AssistTorSecel Robert
Wagner ChristianStern
 
Spielverlauf
0:1
1. Min.
Tor
Secel Robert
Bruckmeier Thomas
Was für ein Auftakt! Der Ball wird von der Mitte auf Tom gespielt, der mit einem Zuckerpass die komplette Abwehr vernascht. Robert läuft goldrichtig und entscheidet das 1 vs. 1 gegen den Torwart für sich, überraschende Führung für Victoria!
15. Min.
wechsel
Korn Tobias
Horner Michael
Tobi muss nach 15min verletzt raus.
Tor
Reifschneider Mike
Simon Daniel
1:1
18. Min.
20. Min.
Szene
Secel Robert
Robert hat die Chance auf das 2:0, mutterseelenallein kommt er vor dem Torwart an den Ball. Dieses Mal entscheidet jedoch der Keeper das Duell für sich, klasse Parade.
Tor
Reifschneider Mike
2:1
38. Min.
40. Min.
Szene
Danner Johannes
Ecke von rechts, der Ball wird länger und länger, Johannes nimmt den Ball per Direktabnahme runter, knapp am Pfosten vorbei.
43. Min.
Szene
Bruckmeier Thomas
Durch ein Strafraumgewurschtel kullert der Ball in den Rückraum, wo Tom angerauscht kommt und direkt abzieht, knapp am rechten Pfosten vorbei.
45. Min.
wechsel
Costea Vasile Cristinel
Mittendorfer Mario
Mario beginnt in der zweiten HZ vorne für Vasile.
45. Min.
wechsel
Berki Josef
Glöckner Uwe
Uwe hat alles gegeben und wechselt zur HZ.
Halbzeit:2 : 1
gelbe Karte
Veicht Robert
51. Min.
gelbrote Karte
Veicht Robert
64. Min.
65. Min.
Szene
Hell Thomas
Helli fällt der Ball nach einer Ecke 3m vor dem Tor vor die Füße. Bei direktem Abschluss hätte es wohl geklingelt, Helli versucht aber noch den Ball zu kontrollieren und vertendelt die Chance.
2:2
70. Min.
Tor
Hell Thomas
Glöckner Uwe
Unsere zwei Haudegen bringen uns wieder ins Spiel: Uwe mit dem langen Einwurf auf Helli, der im Strafraum einen Abwehrspieler umkurvt und dann von der linken Straufraumecke den Ball gekonnt mit einem herrlichen Schlenzer unter die Latte setzt.
2:3
80. Min.
Tor
Mittendorfer Mario
Danner Johannes
Von rechts wird der Ball in den Strafraum gebracht, es entsteht ein durcheinander am Fünfmeterraum. Über Johannes kommt der Ball zu Mario, der in letzter Sekunde den Ball über den Innenpfosten ins Netz drückt.
80. Min.
gelbe Karte
Danner Johannes
Gelb wegen Meckerns
84. Min.
gelbe Karte
Mittendorfer Mario
Gelb wegen Meckerns
84. Min.
Szene
Öztürk Göhkan
Klares Foul im Sechzehner an Göhkan, was einen Elfmeter hätte nach sich ziehen müssen, bleibt jedoch ungeahndet.
87. Min.
Szene
Wagner Christian
Die Spielentscheidende Szene. Joe bringt Mike unglücklich im Strafraum zu Fall, ganz klarer Elfmeter.
Chrissi ahnt die Ecke und hält den gut geschossenen Elfmeter links unten, was für eine Heldentat!
2:4
90. Min.
Tor
Costea Vasile Cristinel
Secel Robert
Rosenheim 07 wirft alles nach vorne, wir mit gefühlter 6er-Kette in der Abwehr. Durch einen Befreiungsschlag kommt der Ball zu Vasile, der noch einen Verteidiger stehenlässt und vor dem Torwart eiskalt in die kurze Ecke einschiebt.
Stern
Wagner Christian
Unser Pokalheld hält uns im Turnier. Mit seinem gehaltenen Elfmeter krönt er in der letzten Sekunde seine hervorragende Leistung und beschert uns den Einzug ins Halbfinale. Danke Chrissi!
Kommentar von SC Victoria Rosenheim
Was für ein Pokalspiel für die Victoria. Nach gefühlter Ewigkeit erreichen wir endlich mal wieder die zweite Pokalrunde.
Vorab ein großes Dankeschön an die 07er, die beim Thema Pässe großes Verständnis zeigten und wir dadurch vollbesetzt auflaufen konnten.
Die erste Halbzeit startete mit der überraschenden Führung für uns, wer hätte das gedacht. Die 07er waren sichtlich konsterniert und brauchten eine gute Zeit, um ins Spiel zu kommen. Die Anfangsphase wurde von uns deutlich dominiert und es hätte bereits höher stehen können. Nach und nach kamen die 07er aber gut ins Spiel und verwandelten eiskalt zwei Chancen zum Ende der zweiten Halbzeit, sodass wir zum Seitenwechsel 1-2 hinten lagen.
In der zweiten Halbzeit entwickelte sich ein hitziges, ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Kurz vor Ende konnten wir mit einem Doppelpack in Führung gehen. Der gehaltene Elfmeter kurz vor Abpfiff gab uns die Power, die letzte Drangphase der Gegner erfolgreich abzuwehren.

Vielen Dank an Adem, der ein für einen Schiri unglaublich schweres Spiel zu pfeifen hatte. Beidseitig muss man sagen, dass es zwar ein hartes aber teilweise auch unfaires Spiel war.

aktuelle Umfrage

Wer ist euer Titelfavorit 2017?