Hobbyfußball Rosenheim
L´TUR Rosenheim
Anmeldung zum Hallenmasters 2016/2017
Himmeblau Freizeitliga bei Facebook

Besucher

created by
Josef Klüsener
© 2019

Besucher:

jetzt online:

Version 4.7.88

Spielbericht

Saison 2017
himmeblau Freizeitliga
Gespielt am30.04.2017 um 15:00 Uhr
Spielort:Platz 3
Platzart:Rasen
Zustand:gut
Schiedsr.:Mayer Josef
2. Spieltag
FC Rosenheimer Kickers-AC Barolo
Trikot
1
:
4
gelbe Karte( A ) Schinzel Tobias
TorFriedlhuber Peter
AssistKraus Tobias
AssistAdler Laurentiu
TorTorAltamura Giovanni
AssistTorTorFasching Josef
Steinigeweg MartinStern
AssistTopel Christian
AssistÖzgenc Kutluay
 
Spielverlauf
0:1
15. Min.
Tor
Altamura Giovanni
Fasching Josef
wechsel
Friedlhuber Peter
Lechner Stefan
20. Min.
0:2
25. Min.
Tor
Altamura Giovanni
Özgenc Kutluay
Halbzeit:0 : 2
wechsel
Hertlein Christopher
Waniowski Daniel
50. Min.
0:3
53. Min.
Tor
Fasching Josef
Topel Christian
gelbe Karte
( A ) Schinzel Tobias
65. Min.
Tor
Friedlhuber Peter
Kraus Tobias
Klasse Kobination im Strafraum. Tobikowski legt für Béda auf, der den Ball ins lange Eck schlänzt.
1:3
72. Min.
wechsel
Härter Florian
Stannek Dennis
75. Min.
1:4
86. Min.
Tor
Fasching Josef
Adler Laurentiu
Stern
Steinigeweg Martin
Meist unauffällig, aber ohne Makel und Fehler. Hat die Mannschaft in gewöhnter Kapitänsmanier routiniert und souverän zum Sieg geführt. Ist und bleibt immer noch unser wahrer Teamleader!
Kommentar von FC Rosenheimer Kickers
Schon zum zweiten Mal in der noch jungen Saison das Topspiel AC Barolo gegen Rosenheimer Kickers.
Man merkte der Mannschaft deutlich an, dass sie sich für die Supercup Niederlage revanchieren wollte. Wir versuchten den Gegner früh unter Druck zu setzen und zu Fehlern zu zwingen. Doch wie schon vor einigen Wochen wurde unsere mangelhafte Chancenverwertung durch blitzschnelles Kontern des AC Barolo bestraft, sodass wir zur Pause bereits 0:2 hinten lagen.
Die sich nun bietenden Räume nutzten sie in der 2. Halbzeit um die Führung noch auszubauen. Lediglich 1 sehenswerter Ehrentreffer war uns an diesem Nachmittag vergönnt, obwohl wir bis zum 4:1 in den Schlussminuten noch immer an das Wunder glaubten und uns am gegnerischen Strafraum festsetzen konnten.
Vielen Dank an den Schiri und an den AC Barolo, mindestens eine weitere Chance haben wir noch in dem Jahr auf eine Revanche ;)

aktuelle Umfrage

Wer ist euer Titelfavorit 2017?