Hobbyfußball Rosenheim
L´TUR Rosenheim
Anmeldung zum Hallenmasters 2016/2017
Himmeblau Freizeitliga bei Facebook

Besucher

created by
Josef Klüsener
© 2019

Besucher:

jetzt online:

Version 4.7.88

Spielbericht

Saison 2015
1. Liga
Gespielt am28.06.2015 um 16:00 Uhr
Spielort:Platz 3
Platzart:Rasen
Zustand:nicht gut
Schiedsr.:Hempel Reinhard
8. Spieltag
FC Rosenheimer Kickers-AC Barolo
Trikot
2
:
5
AssistHertlein Christopher
Härter FlorianStern
TorKraus Tobias
AssistTorSchönfelder Thomas
TorTor(A) Berger Lukas
AssistTorFasching Josef
AssistFranceschi FabioStern
AssistAssistProietti Sascha
AssistTorTorSchmidt Philipp
 
Spielverlauf
0:1
6. Min.
Tor
Schmidt Philipp
Franceschi Fabio
Fabio sieht den frei stehenden Phil, der stoppt sich den Ball und zieht aus 20m ab. Der wuchtige Schuss passt genau in den linken Knick!
0:2
16. Min.
Tor
(A) Berger Lukas
Schmidt Philipp
Phil tankt sich am Flügel durch und chipt den Ball in die Mitte, wo Lu per Aufsetzer einköpft.
Tor
Kraus Tobias
Schönfelder Thomas
Schönes Zusammenspiel unserer Offensivabteilung: Van Davery spielt einen hohen Ball auf rechts, von dort legt Speedy auf unseren Goalgetter Tobikowski ab, der eiskalt verwandelt.
1:2
17. Min.
1:3
20. Min.
Tor
(A) Berger Lukas
Proietti Sascha
Sascha spielt auf Lu, der hat viel Platz und schleppt den Ball kurz vor den gegnerischen Sechzehner. Er zieht aus halblinker Position ab und trifft unter freundlicher Mithilfe des Torwarts zum 3:1.
34. Min.
Szene
Topel Christian
Chrissi schlenzt dem Ball aus 16m leider nur an den Pfosten.
wechsel
Faubel Dominic
Pagels Dennis
45. Min.
Halbzeit:1 : 3
46. Min.
wechsel
Altenweger Tamara
Fasching Josef
1:4
48. Min.
Tor
Schmidt Philipp
Fasching Josef
Der frisch eingewechselte Sepp tankt sich über links bis zur Grundlinie durch und legt zurück auf Phil, der lässt noch einen Gegenspieler ins leere laufen und hat keine Mühe aus 10m den Ball im Tor zu versenken.
Szene
Bühling David
Nach einer Ecke steigt van Davery am höchsten, kann den Ball aber nicht mehr entscheidend hinter die Linie drücken.
51. Min.
1:5
54. Min.
Tor
Fasching Josef
Proietti Sascha
Nach schönem Ball von Sascha über die gesamt gegnerische Verteidigung, gewinnt Sepp das Laufduell. Dieser umkurvt den Torwart und noch 2 Gegenspieler, steht vorm leeren Tor und schiebt ein.
Szene
Graf Michael
Schöne Freistoßflanke von Hertiniho auf Grafiola, der Ball geht Millimeter am linken Pfosten vorbei.
57. Min.
wechsel
Stannek Dennis
Weit Markus
Taktischer Wechsel.
70. Min.
Tor
Schönfelder Thomas
Hertlein Christopher
Hertiniho flankt von links in den Strafraum. Ein Abwehrspieler lenkt den Ball zu Speedy, der mit seinem gezielten Schuss ins linke Eck dem Torwart keine Chance lässt.
2:5
84. Min.
Stern
Härter Florian
Super Leistung von unserer Neuverpflichtung. Mit Zweikampfstärke, Ballsicherheit und vorallem enormen Einsatz hat sich Flo den Stern heute mehr als verdient!
Stern
Franceschi Fabio
Wie man im letzten Spiel schon gesehen hat, ist Fabio in einer überragenden Form. Heute hatte er mit Chrissi in der Mitte ein kongenialen Partner, mit dem er das Spiel leitete. Mit einem unglaublichem Auge für seine Mitspieler, zweikampfstark und immer anspielbar war er heute, das zweite mal hintereinander, unser Mann des Spiels! Hinzuzufügen ist, dass heute der ein oder andere ein sehr starkes Spiel machte.
Kommentar von FC Rosenheimer Kickers
Das Spiel wurde durch individuelle Fehler unsererseits in der ersten Halbzeit entschieden. Nach dem Anschlusstor konnten wir nur kurz hoffen. Nach der taktischen Umstellung in der zweiten Halbzeit waren wir wesentlich besser im Spiel, ließen aber zu viele Chancen ungenutzt.

Wir danken dem AC Barolo für das faire Spiel und wünschen Euch noch viel Erfolg in der restlichen Saison. Danke auch an den Schiri, der das Spiel gut im Griff hatte.
Kommentar von AC Barolo
Bei sonnigen, teils bewölkten 21°C hatten wir in der 1.Halbzeit - unseres ersten Spiels in der Rückrunde - alles unter Kontrolle und gingen nicht unverdient mit einer 3:1 Führung in die Pause. Bei dem Gegentor wurden wir durch kurze Unaufmerksamkeit gnadenlos ausgekontert, wobei man dazu sagen muss, dass wir auch einige gute Chancen Liegen lassen haben.
In der 2.Halbzeit haben wir einen Gang runter geschaltet. Folglich hatte unser Gegner mehr vom Spiel und konnte sich die ein oder andere gefährliche Chancen heraus spielen. Doch unsere Stürmer blieben eiskalt vorm Tor und könnten früh den Sack mit zwei Toren hintereinander zumachen.

Vielen Dank an die Kickers für ein super faires Spiel und noch viel Erfolg in der Rückrunde. Der Schiedsrichter war unauffällig, hatte alles unter Kontrolle und daher gut.

aktuelle Umfrage

Wer ist euer Titelfavorit 2017?