Hobbyfußball Rosenheim
L´TUR Rosenheim
Anmeldung zum Hallenmasters 2016/2017
Himmeblau Freizeitliga bei Facebook

Besucher

created by
Josef Klüsener
© 2020

Besucher:

jetzt online:

Version 4.7.88

Spielbericht

Saison 2015
1. Liga
Gespielt am26.04.2015 um 14:00 Uhr
Spielort:Platz 3
Platzart:Rasen
Zustand:hart und holprig
Schiedsr.:Adem Karakelle
2. Spieltag
Lucky Rangers-SC Victoria Rosenheim
3
:
Trikot
1
TorFranjkovic Gordan
gelbe KarteHoffmann Florian
Beyer WolfgangStern
AssistRied Manfred
TorTorWeiß Christian
TorHell Thomas
Heßland ErikStern
gelbe KarteSalewski Enrico
 
Spielverlauf
1. Min.
Szene
Vrellaku Shkelqim
Thom setzt sich rechts durch und spielt den Ball von der Grundlinie zurück auf Kimi, der schießt direkt auf das Tor aber leider auch direkt auf den Torwart.
0:1
6. Min.
Tor
Hell Thomas
Freistoß in der eigenen Hälfte kurz hinter der Mittellinie. Helli schlägt den Ball lang nach vorn auf das Tor, Adal, versucht ihn mit dem Kopf zu erwischen kommt aber nicht mehr ran und der Ball ist im Tor. Strammer Schuss!
Tor
Franjkovic Gordan
Ried Manfred
Mane schiebt den Ball auf den durchstartenden Gordan und der versenkt eiskalt zum Ausgleich
1:1
15. Min.
wechsel
Franjkovic Gordan
Lichtenthäler Karsten
Gordan pumpt wie ein Maikäfer :-)
19. Min.
30. Min.
Szene
Heßland Erik
Erik erkämpft sich den Ball und setzt sich schön in der Mitte durch. Der Schuss geht allerdings knapp am Tor vorbei.
30. Min.
wechsel
Beraki-Tesfamichael Adal
Laszlo Norbert
33. Min.
wechsel
Bruckmeier Thomas
Leder Toni
wechsel
Hoffmann Florian
Kolb Michael
Flo und Michi wechseln sich ab.
37. Min.
wechsel
Wettengel Adrian
Martin Elbel
Adrian hat Knieprobleme. Martin machte seine Sache hervorragend
45. Min.
wechsel
Vrellaku Shkelqim
Mustafa-Hasan Sahin
45. Min.
wechsel
Hell Thomas
Schmidt Ronny
Halbzeit:1 : 1
54. Min.
Szene
Beraki-Tesfamichael Adal
Flanke von Thom aus dem rechten Halbfeld in den Strafraum auf Adal. Sein Kopfball geht knapp am rechten Pfosten vorbei.
60. Min.
Szene
Beraki-Tesfamichael Adal
Johannes schlägt einen Freistoß aus knapp 30 Metern in den Strafraum. Adal geht zum Kopfball, gehalten. Danach leichtes durcheinander, aber der Ball findet nicht den Weg ins Tor.
gelbe Karte
Hoffmann Florian
Foulspiel
75. Min.
Tor
Weiß Christian
Der Ball kommt nach einem Abpraller zu Christian und der fakelt nich lange und versenkt den Ball im langen Eck
2:1
78. Min.
83. Min.
gelbe Karte
Salewski Enrico
Tor
Weiß Christian
Christian fängt einen Pass ab und spitzelt den Ball vorbei am Torhüter ins Tor
3:1
88. Min.
Stern
Beyer Wolfgang
Ich könnte heute drei Spieler aufzählen die den Stern verdient haben. Klaus bot eine hervorrangende Leistung. Auch Christian der mit seinem Doppelpack das Spiel entschieden hat. Aber bester Mann war heute einfach Wolle! Klasse Partie als letzter Mann
Stern
Heßland Erik
Erik hat in seinem ersten Pflichtspiel eine super Leistung gebracht und war besonders in der ersten Halbzeit Bärenstark. Besonders bei hohen Bällen konnte er sich durchsetzen und hier nahezu jeden Ball gewinnen. Weiter so!
Kommentar von Lucky Rangers
Es war genau das spannende Spiel das erwartet wurde. In der ersten Halbzeit gingen wir unglücklich mit 0:1 in Rückstand.
Im Gegensatz zum ersten Spiel konnten wir uns aber schnell von dem frühen Gegentreffer erholen und konnten schnell wieder ausgleichen. Das Spiel stand sehr lange auf der Kippe. In der zweiten Hälfte hatten beide Mannschaften die Möglichkeit in Führung zu gehen. Erst scheiterte Mane Ried freistehend vor dem Torhüter und im Gegenzug hielt Nail bei einer tollen Kopfballmöglichkeit von Victoria das Unentschieden fest. Kurz vor Schluß begann die "One-Man-Show" von unserem kleinsten!
In der Spielminute 78 und Spielminute 88 machte Christian mit seinem Doppelpack den Sack zu.

Es war über 90 Minuten ein sehr fair geführtes Spiel. Danke an Victoria für ein tolles und spannendes Match. Vor allem war es sehr fair!
Kommentar von SC Victoria Rosenheim
Das Spiel war lange Zeit sehr ausgeglichen und eine Punkteteilung wäre sicherlich nicht unverdient gewesen. Wir gingen recht früh wenn auch etwas glücklich in Führung, kassierten aber leider auch recht schnell den Ausgleich, den wir uns auch selbst zuzuschreiben haben. Danach war es ein offener Schlagabtausch bei dem beide Mannschaften Ihre Möglichkeiten hatten und die Rangers getreu ihrem Namen das Glück hatten den zweiten Treffer zu erzielen. Danach versuchten wir mit aller Kraft den Ausgleich zu erzielen und mussten dann leider kurz vor Schluss noch den dritten durchaus in seiner Entstehung fragwürdigen Treffer hinnehmen bei dem die heutige leichte Überforderung des Spielleiters nochmals spürbar wurde.
Danke an die Rangers für das Fair geführte Spiel, für die weitere Saison wünschen wir euch weiterhin viel Erfolg.

aktuelle Umfrage

Wer ist euer Titelfavorit 2017?