Hobbyfußball Rosenheim
L´TUR Rosenheim
Anmeldung zum Hallenmasters 2016/2017
Himmeblau Freizeitliga bei Facebook

Besucher

created by
Josef Klüsener
© 2019

Besucher:

jetzt online:

Version 4.7.88

Spielbericht

Saison 2013
Supercup 2013
Gespielt am21.04.2013 um 17:00 Uhr
Platzart:Rasen
Zustand:naja
Schiedsr.:Baginski Daniel
Finale
Mangfall Kolbermoor-AC Barolo
2
:
1 n.E.
TorFilis Stavros
TorSchlegel TinoStern
Boertschoek DanielStern
TorSteinigeweg Martin
 
Spielverlauf
wechsel
Kohlhas Sebastian
Capiello Giuliano
Kohlhas mit Krämpfen
42. Min.
wechsel
Herzog Christian
Filiz Nasarkan
Hakan für Herzal mit 2 Hunderprozentigen
45. Min.
wechsel
Bumbic Sinisa
Siek Stefan
Halbzeit:0 : 0
wechsel
Flach Alexander
Zimmermann Thorsten
Flach sagte uns vor der Partie, dass er zum Flughafen müsse, da er zum Kunden nach Gütersloh muss.
50. Min.
wechsel
Scholz Florian
Ferinac Zvonimir
Scholz Zerrung
75. Min.
Nach regulärer Spielzeit:0 : 0
0:1
Tor
Steinigeweg Martin
Tor
Filis Stavros
Eiskalt setzt unser griechischer Neuzugang den Elfmeter zum 1:1 in die Maschen
1:1
92. Min.
Tor
Schlegel Tino
Schlegel trifft den wichtigen Elfmeter zum 2:1 souverän links unten in die Ecke.
2:1
94. Min.
Stern
Schlegel Tino
Also was Tino und die gesamte Defensive gegen die Topstürmer Sauer und Fasching machten und wie wenig Möglichkeiten wir zu ließen, dass war schon stark. Tino als klarer Punktsieger gegen Sepp, den man eigentlich gar nicht ganz ausschalten kann. Aber auch Sandro klasse als Verteidiger. Auch unser griechischer Neuzugang Stavros an dem wir noch viel Freude haben werden - spielte eine ganz intelligente Partie. Nachdem Abgang von Drückl Markus und der schweren Verletzung von Julian sind wir trotzdem hinten stabil und das war die wichtigste Erkenntnis aus der Partie.
Stern
Boertschoek Daniel
Daniel stellte sich im Dienste der Mannschaft und spielte zum ersten Mal als Verteidiger
und machte seine Sache richtig gut.
Kommentar von Mangfall Kolbermoor
Das erste Pflichtspiel der Saison auf sehr holprigen Rasen.
Ein mäßiges, aber sehr faires Spiel ohne auch nur eine einzige Karte. Jeder Spieler bekam seine Einsatzzeit.
Bei uns ist noch sehr viel Luft nach oben, aber ich denke beim ACB auch.
Das Zusammenspiel der Mannschaftsteile, vor allem Mittelfeld und Sturm klappt noch nicht, was nach einer Trainingseinheit bisher in 2013 aber auch nicht verwunderlich ist.
Von den Torchancen her ein eher schmeichelhafter Sieg für uns im Elfmeterschießen.
Im Elfmeterschießen hält unser Keeper drei wirklich gut geschossene Elfmeter des ACB - Hut ab. Bei 4 verschossen bzw. gehaltenen Elfmetern - musste unser nervöser fünfter Schütze zum Glück gar nicht mehr antreten.
Unser Elfmetertöter war natürlich sehr motiviert gegen seinen ehemaligen Club und war natürlich begeistert.
Matchwinner bei uns neben Tino, der Bomber Fasching überwiegend aus dem Spiel genommen hat auch Sandro, der in ungewohnter Rolle den zweiten Stürmer Alex Sauer 90 Minuten auf den Fersen stand.
Wir wünschen dem AC Barolo eine gute Saison.
Kommentar von AC Barolo
In der ersten Halbzeit war es ein Kampf und Krampfspiel.. Auf beiden Seiten kaum Torgelegenheiten ..
In der 2. Halbzeit kammen wir immer besser ins Spiel. Je länger das Spiel dauerte umso mehr Torchancen spielten wir uns heraus.. Leider vergaben wir sie kläglich..
So mussten wir ins Elfmeterschießen gehen wo wir 3 Elfmeter verschossen.. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.
Mangfall sichert sich den ersten Titel und wir gratulieren ihnen recht herzlich.

aktuelle Umfrage

Wer ist euer Titelfavorit 2017?