Hobbyfußball Rosenheim
L´TUR Rosenheim
Anmeldung zum Hallenmasters 2016/2017
Himmeblau Freizeitliga bei Facebook

Besucher

created by
Josef Klüsener
© 2020

Besucher:

jetzt online:

Version 4.7.88

Spielbericht

Saison 2009
1. Liga
Gespielt am29.05.2009 um 18:30 Uhr
Spielort:Kolbermoor
Platzart:Rasen
Zustand:Hervorragend
Schiedsr.:Lazari Rosanno
4. Spieltag
Mangfall Kolbermoor II-Fortuna Rosenheim
1
:
4
Gschoßmann ManuelStern
gelbe KarteHegner Thomas
TorVisnjic Oliver
gelbe KartePaeplow Jan
TorTorBöck Maksi
TorSchlegel TinoStern
TorSchüpmann Daniel
 
Spielverlauf
0:1
14. Min.
Tor
Böck Maksi
Auf Höhe der Mittellinie schnappt sich Daniel den Ball und treibt das Leder in Richtung Auslinie - Querpass zum Fünfmeterraum und Maksi schießt aus kürzester Distanz ein.
0:2
20. Min.
Tor
Schüpmann Daniel
Auf der linken Spielfeldseite spielt Theo einen Paß auf Daniel - der dribbelt sich durch in den sechzehner und schiebt ganz sicher den Ball ein.
0:3
28. Min.
Tor
Böck Maksi
Wieder von der linken Seite ein Paß - diesmal vom Daniel auf Maksi - und der schießt in halb linker Position ein.
wechsel
Gläser Andreas
Juli Helmut
30. Min.
Halbzeit:0 : 3
gelbe Karte
Hegner Thomas
55. Min.
wechsel
Franzkewitsch Hilmar
Adania Thomas
60. Min.
70. Min.
wechsel
Böck Maksi
Paeplow Jan
Tor
Visnjic Oliver
1:3
73. Min.
Szene
Andreas Gläser wurde für Heinz Schmidt wieder eingewechselt.
75. Min.
wechsel
Pultz Marcel
Sergio Liborio
80. Min.
1:4
85. Min.
Tor
Schlegel Tino
Im Mittelfeld bekommt Maksi den Ball - Paßt auf Daniel - der wiederum auf Tino auf der rechten Spielfeldseite - der dribbelt sich durch und schießt unhalbar ein.
86. Min.
gelbe Karte
Paeplow Jan
Stern
Schlegel Tino
War überall - Kämpfe um jeden Ball - und hatt einen großen Anteil am Sieg unserer Mannschaft.
Kommentar von Mangfall Kolbermoor II
Ich kann mich dem Kommentar von Fortuna Rosenheim nur anschließen. Es war von beiden Mannschaften ein sehr faires Spiel. Das Ergebnis geht in Ordnung.
Kommentar von Fortuna Rosenheim
In der ersten Halbzeit hatten wir klar das Spiel in der Hand. In den ersten Minuten des Spiels hatten die Kolbermoorer schon sehr viel Glück ( zwei Lattentreffer ) sowie auf Grund der sehr guten Reaktionen ihres Torwarts das sie nur mit drei zu null in der Halbzeit zurück lagen. In der zweiten Halbzeit gingen wir dann das Spiel ruhiger an, und die Kolbermoorer kammen dadurch über das Mittelfeld immer besser ins Spiel. und hatten auch einige gute Tormöglichkeiten. Aber auch wir hatten immer wieder gute Torchancen die wir nicht nutzten, und bekamen dann prompt den Anschlußtreffer zum eins zu drei. Erst am Schluß machten wir dann alles klar mit dem tollen Tor vom Tino. Das Spiel wurde von beiden Mannschaften sehr sehr fair geführt. Außerdem gilt dem Schiedsrichter ein großes Lob für eine Tadellose Leistung, der das Spiel immer sicher im Griff hatte.

aktuelle Umfrage

Wer ist euer Titelfavorit 2017?