Hobbyfußball Rosenheim
L´TUR Rosenheim
Anmeldung zum Hallenmasters 2016/2017
Himmeblau Freizeitliga bei Facebook

Besucher

created by
Josef Klüsener
© 2020

Besucher:

jetzt online:

Version 4.7.88

Spielbericht

Saison 2009
1. Liga
Gespielt am01.05.2009 um 16:00 Uhr
Spielort:Platz 2
Platzart:Rasenplatz
Zustand:ok
Schiedsr.:Baginski Daniel
2. Spieltag
FC Rosenheim 07-Lucky Rangers
5
:
0
Torgelbe KarteEckleder Mario
TorKienast MirkoStern
TorPutton Rene
TorRöder Tobias
gelbe KarteToll Michael
TorEigentor
gelbe KarteHerchenhan Thomas
gelbe KarteHuber Franz-Xaver
( A ) Stotko AlexanderStern
 
Spielverlauf
gelbe Karte
Eckleder Mario
Mario bekommt schon sehr früh im Spiel gelb wegen MECKERN.
12. Min.
gelbe Karte
Huber Franz-Xaver
Gelbe Karte wegen Foulspiel
Szene
Ein Kopfball vom Stürmer der Luckys Ricardo Noel wurde toll vereitelt
35. Min.
36. Min.
gelbe Karte
Herchenhan Thomas
Gelbe Karte wegen absichtlichen Handspiels!
wechsel
Baumann Christian
Putton Rene
Der gut kämpfende Christian Baumann macht Rene Putton platz . Christian steigert sich von Spiel zu Spiel und Rene feiert nach fast einem jahr sein Comeback
38. Min.
gelbe Karte
Toll Michael
Michael bekam zurecht Gelb wegen MECKERN .
43. Min.
Halbzeit:0 : 0
Tor
Eckleder Mario
Tooooor ! Mario Eckleder eröffnet den Torregen , ein Treffer genau zur rechten Zeit.
1:0
48. Min.
wechsel
Hanemann Nico
Scorcioni Markus
Um die Devensive zu stärken kommt Markus Scorcioni für Nico Hannemann ins Spiel
51. Min.
Tor
Putton Rene
Nach schönem Zusammenspiel der Mannschaft konnte sich Rene super durchsetzen und schießt eiskalt zum 2:0 ein .
2:0
54. Min.
Szene
Ein Eckball von Mario wurde zum Torschuss und streifte die Latte nur knapp.
60. Min.
wechsel
Toll Michael
Rinser Robert
nach soliden Auftritt machtMichi platz für Robert Rinser
62. Min.
Tor
Röder Tobias
Nach einem langem Freistoß von Mario Eckleder den der Torhüter unterschätzt hatte macht Tobi sein erstes Tor für die Kampfteufel bravo weiter so Tobi !!!
3:0
65. Min.
Tor
Kienast Mirko
Nach einem Ballgewinn im Mittelfeld wurde das Leder zum heranstürmenden Mirko weitergeleitet der sich toll durchsetzt und zum 4:0 einnetzt .
4:0
70. Min.
wechsel
Reifschneider Mike
Duscher Maik
Der Laufstarke Mike Reifschneider macht platz für den devensiveren Maik Duscher
75. Min.
Tor
Eigentor
Nach einem Freistoß von Mario ,der tief in den Strafraum der Luckys geschlagen wurde, erwischte ein Verteidiger der Lucky Rangers den Ball unglücklich mit dem Fuss und befördert den Ball ins eigene Netz .
5:0
86. Min.
Stern
Kienast Mirko
Mirko überzeugte durch eine engarcierte Defensivarbeit und Laufstärke . Super Leistung weiter so !
Stern
( A ) Stotko Alexander
Stellte sich in den Dienst der Mannschaft und spielte angeschlagen. Wenn es offensiv gut gespielt wurde und gefährlich wurde dann über ihn.
Kommentar von FC Rosenheim 07
Nachdem die ersten Minuten sehr ausgeglichen waren übernahmen ab Minute 5 die Teufel das Kommando und kamen zu hochkarätigen Torchchancen und kamen früh zu einem Treffer durch Tobi Röder, der wegen Handspiels nicht gewertet wurde .Nachdem die Luckys nun auch ein paar gute Chancen hatten meldeten sich die Kampfteufel mit einem guten Schuss von Nico Hanemann zurück. Nach der Einwechslung von Rene Putton nahm das Flügelspiel richtig Fahrt auf und die Kampfteufel kamen weiter zu guten Chancen . Die Erste verwertete Mario Eckleder zur Überfälligen Führung , wenig später traf dann Rene Putton,Tobias Röder und zuguterletzt der heute starkspielende Verteidiger Mirko Kienast .Die Luckys versuchten zwar mit aller Kraft dagegenzuhalten , der Devensivverbund um den solide spielenden Abwehrchef Sepp Lengauer ließ nur wenig zu .Zu allen Unglück traf einer der Luckys noch ins eigene Netz. Die Partie wurde von beiden Seiten recht fair gespielt und auch der Schiedsrichter Daniel Baginski zeigte eine ordentliche Leistung und hatte die Partie gut im Griff .
Kommentar von Lucky Rangers
Ein in der ersten Halbzeit ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Die ersten guten Chancen hatten die Kampfteufel. Je länger die erste Halbzeit dauerte umso besser kamen die Lucky Rangers ins Spiel. Das frühe 1:0 zu Beginn der zweiten Hälfte, sorgte für viel Verunsicherung bei den Lucky Rangers die sich für dieses Spiel einiges vorgenommen haben. So folgten die restlichen 4 Treffer. Ein absolut verdienter Sieg der Kampfteufel

aktuelle Umfrage

Wer ist euer Titelfavorit 2017?