Hobbyfußball Rosenheim
L´TUR Rosenheim
Anmeldung zum Hallenmasters 2016/2017
Himmeblau Freizeitliga bei Facebook

Login

Besucher

created by
Josef Klüsener
© 2020

Besucher:

jetzt online:

Version 4.7.88

Mangfall Kolbermoor II

FC_Mangfall_Kolbermoor_II.jpg

Verein: FC Mangfall Kolbermoor e.V.; gegründet: 16. Februar 1979; eingetragener Verein seit 13. 04. 2001; FC Mangfallstuben e.V. Namensänderung am 05. 01. 2005 FC Mangfall Kolbermoor e.V.; Sportart: Fußball; weitere Abteilung: Bergsport; Vereinslokal: Osteria am Huberberg in Kolbermoor; Mitgliederstand 2011: 96; 1. Vorstand: Gerhard Schreiner; 2. Vorstand: Jochen Prikri;l Kassier: Alois Wernberger; Schriftführer: Hilmar Franzkewitsch; Koordinator für den Spielbetrieb: Georg Schrank; Spielführer: FCM I: Helmut Laux und Alex Leipold; FCM II: Helmut Pflaum, Erwin Schnauder und Hilmar Franzkewitsch; Die größten Erfolge: 1989 Stadtmeister Feld in Bad Aibling und 1998 Stadtmeister Halle in Bad Aibling; 1997 Aufstieg in die 1. Liga der Stadtmeisterschaft für Hobbykicker in Rosenheim; 1987 und 1993 Turniersieger in Oberperfuß/Austria; 1992 und 1997 Turniersieger in Schwabering; weitere Erfolge: Turniersiege in Wörgl, Niederbreitenbach, alle in Österreich; Beste Platzierung in der Hobbymeisterschaft: 2. Platz 2009; Beim Hallenmasters: 3. Platz 2008, Supercup-Sieger 2010; 1. Platz bei der Kolbermoorer Hallenstadtmeisterschaft 2011; Ü50-Turniersieg in Pang 2011

aktuelle Umfrage

Wer ist euer Titelfavorit 2017?